Schatten über Leet

Was machen die Orks im Wald?

Lopox erzählt der Gruppe von seiner Geschichte als Barbar und dem Kampfschrei. Finbar repariert in Schmiede Rüstungsteile und Waffen.

Lopox trinkt mit Tarantula-Gruppe und amüsiert sich prächtig. Kommt Tochter (Megura) des Wirts näher. Antharus, Linfaron und Branuk gehen zu Orwyn um über Kräuter Infos auszutauschen. Antharus wird zum Verwalter des Geldes ernannt.
Lopox kommt in Trinklaune mit Bauern ins Gespräch:

-Ralif hat das Sagen in der Stadt
-Ritter Ontar mit Tochter geflohen
-Orks umzingeln die Stadt

Alles der Gruppe erzählt.

Wir ziehen zur Burg Ontar los. Kleine (unbewohnte) Siedlung an der Burg.
Finbar redet mit Ritter Ontar. Ontar sagt uns er wüsste von keinen Orkangriffen oder ähnlichem. Antharus und Branuk gehen in die Bibliothek der Burg.
Antharus mit Infos für die Gruppe:

-In den Büchern steht dass eine Hexe Personen entführt hat.
-Alte Magieakademie

Brechen Richtung Akademie auf. Nach Zwergenrede drehen wir um in Richtung Led.
In Led redet Finbar mit Raliph:

-Seltsame Spuren im Wald.
-Holzfällerlager verwüstet
-Wir sollen Orks töten und Stadt bewachen – Gegenleistung Haus und Nahrung.

Krek wird von Linfaron vorgewarnt (möglicher Orkangriff, soll alles vorbereiten)
Orwin wird von Branuk vorgewarnt
Megura gibt Lopox Abschiedskuss
Ulaan und Lomar zusammen ins Haus (von uns zufällig beobachtet)

Beim Holzfällerlager Leichen und Orkspuren. Folgen Spuren. Pfeile schießen auf uns. Orks getötet. Lopox hat neue Narbe. Branuk entdeckt giftige Kräuter. Weiter folgen wir den Spuren. Töten betrunkene – schlafende Orks. Wieder von Branuk Kräuter gefunden. Weiter den Spuren nach. Durch auffälliges Handeln Orks angelockt. Im Kampf wird Finbar bewußtlos. Branuk heilt.
Zurück nach Led. Finden Orkspuren um die Stadt. In Led zurück berichten wir Ralif von den Spuren. Es wird “Stadtrat” einberufen und alle werden informiert.
Wir bekommen Haus und Nahrung und versprechen beim Aufbau von Verteidigungsanlagen und der Ausbildung im Kampf und der Heilung zur Seite zu stehen.

Comments

Armath Lopox

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.