Schatten über Leet

Wo ist Lomar und seine Familie?

Ulaan bittet die Helden nach Lomar zu suchen.

Ulaan gibt und neuen Auftrag. Sollen Neffe des Schmieds (Lomar) finden der verschwunden ist.
Finden versteckten Höhleneingang bei dem Gehöft der Familie. Gehöft verfallen. Öffnen Eingang und sehen und hören ein Kind. Beim Kampf verbrennt sich Lopox linke Flanke. Wird geheilt (Schicksalspunkt) und es kommt zu einer Narbe (links, gesamter Rücken).
In Höhle viele Mullips getötet (Nachtschattengestalten). “Endgegner” auch Mullip. Nach Tod finden wir einen Raum mit 3 Leichen (2 Erwachsene und ein Kind). 1 Kind (Lomar) lebt. Finden im Raum Geldmünzen, “magischen” Ring und “magisches” Amulett.
Finden Tor mit unbekannten Schriften, die nicht zu öffnen ist. Weg zum Tor ist mit Fallen versehen. Lopox hat sie entdeckt und mit Speer im Boden eingeritzt und markiert (Plan liegt Unterlagen bei).
Wir begegnen Ulaan in Höhle. Er kam aus dem nichts und gratuliert uns in ironischer Art. Er meint noch wir sollen in Demut zur Stadt Leet zurückkehren. Ulaan lässt, durch auflegen der Hand, Junge schlafen. Junge schläft bis zum Eintreffen in die Stadt (3 Tagesmärsche). Wir sammeln auf dem Rückweg Kräuter. Uhlan hilft noch bei der Entdeckung unbekannter Kräuter und verweist auf die Bibliothek in Leet (Burg Ontar).
Beim Eintreffen in Leet, bringen wir den Jungen zum Ortsansässigen Schmied, der sein Onkel ist. Ulaan gibt Junge was in den Mund und er wacht auf. Wir geben Schmied (Rolk) das Geld aus der Höhle und er soll den Jungen damit aufziehen.

Comments

Armath Lopox

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.